POM C Platten

Der Klassiker für die Konstruktion

Polyoxymethylen (POM) gehört in der Industrie zu den klassischen technischen Thermoplasten. POM C weist eine sehr hohe Oberflächenhärte und Glätte auf, sodass mit diesem Werkstoff nur wenige Kunststoffe mithalten können. Der Werkstoff ist ausgesprochen abriebfest, thermoformstabil und chemikalienbeständig. Das Material ist hervorragend spanbar und der ideale Werkstoff, wenn besonders hohe Anforderungen an Maßstabilität und Optik gesetzt werden.

Eigenschaften

  • hohe Dimensionsstabilität
  • geringe Feuchtigkeitsaufnahme
  • ausgezeichnetes Gleitvermögen
  • hohe Abriebfestigkeit
  • ideale Kombination aus Festigkeit, Steifigkeit und Zähigkeit
  • geringe Kriechneigung
  • hervorragende Zerspanbarkeit
  • günstiges elektrisches und dielektrisches Verhalten
Einsatzgebiete
  • Maschinen- und Apparatebau
    Fahrzeugindustrie
    Textilindustrie
    Lebensmittelindustrie
    z.B. Zahnräder, Gleit- und Federelemente, Zählwerksteile, Steuerscheiben, Laufräder, Lager, Pumpenteile, Ventilkörper, Schnappelemente, Dichtungen, Kupplungsteile
  • Elektro- und Elektronikindustrie: Mechanische Teile für Steuergeräte, Zähler, Steckverbindungen, Tasten, Spulenkörper, Isolatoren
  • Medizintechnik: Instrumentengriffe, Anpassungsstücke
Handelsnamen

z.B. Sustarin C, GEHR POM-C®

Varianten

Formate
2000 x 1000 mm
2000 x 600 mm
3000 x 600 mm

Stärken
0,5 bis 100 mm

Farben
natur, schwarz

Typen
elektrisch leitfähig, antistatisch (ESD), glasfaserverstärkt (GF)

Adresse:
Zeppelinstr. 14
82205 Gilching
Telefon:
+49 8105 7727-200
E-Mail:
muenchen@koenig-kunststoffe.de

Produkt anfragen

POM C Platten
*Pflichtfeld
Vielen Dank für die Produktanfrage.
Wir werden uns baldmöglichst bei Ihnen melden.